Belgien prägt 2,50€-Münzen

Belgien-2Euro50Zur Abwechslung mal etwas Witziges über den Euro. „Wenn Sie noch nie eine 2,50€-Münze gesehen haben, wie können Sie dann behaupten, sie sei falsch?“ wäre bisher ein guter Witz gewesen. Aber jetzt gibt es sie tatsächlich. Grund dafür ist eine der wohl skurrilsten Regelungen der Europäischen Währungsunion.

Prinzipiell können alle Euroländer ihre Münzen individuell gestalten. Die anderen Mitgliedsstaaten dürfen aber durchaus ein Wörtchen mitreden, denn schließlich gelten die Münzen ja auch auf ihrem Territorium als Zahlungsmittel. Und eine belgische 2-Euro-Münze mit dem Waterloo-Löwen auf der Rückseite geht  gar nicht. Oder um es mit den Franzosen zu sagen: Ça ne va pas. Da würde man ja jedesmal beim Baguette-Kaufen an die schmachvolle Niederlage des großen Kaisers Napoleon vor genau 200 Jahren, am 18. Juni 1815, erinnert.  Also mussten die Begier ihre aus Anlass des Jubiläums geprägten 180.000 2-Euro-Sondermünzen wieder einschmelzen.

Und jetzt kommen die 2,50€ ins Spiel. Denn das Mitspracherecht der Franzosen (und aller anderen) gilt eben nur bei regulären Euro-Münzen. Aber Münzen mit krummen Werten kann jedes Euro-Mitgliedsland gestalten wie es will. Und genau das taten die Belgier. Neben dieser 2,50€-Münze mit dem Waterloo-Löwen gibt es auch noch eine Zehn-Euro-Silber-Münze welche die Silhouette Napoleons zeigt (beide Münzen können zumindest in Belgien theoretisch als Zahlungsmittel verwendet werden, dies wird aber kaum jemand tun, denn die 2,50€-Münze wird in Belgien für 6 Euro und die 10€-Silbermünze für 42 Euro verkauft).

Wäre das nicht eine Anregung für den griechischen Finanzminister, einfach mal ein paar skurrile Euro-Münzen in Umlauf zu bringen? Solange sie das noch können …

Advertisements

Ein Gedanke zu „Belgien prägt 2,50€-Münzen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s